Pinsel

Montag, den 22. Juni 2009

Je nach Malzweck und Malgrund richtet sich die Wahl des Pinsels. Die Qualität ist Entscheident für ein gutes Resultat. Der Pinsel besteht aus der Quaste (Haar- oder Borstenkörper),  der Zwinge (Fassung) und dem Stiel.

Quaste: Wir unterscheiden Haar-, Borsten- und Synthetikfaserpinsel. Beim guten, nassen Pinsel muss die Quaste in einen Spitz (“Schluss“) zusammenlaufen, der sich auch im farbgefüllten Zustand aufrichtet.

Zwinge: Diese besteht aus vernickeltem Blech. Beim einfachen Schülerpinsel ist sie nur gerollt, beim besseren mit gelöteter Nahtstelle. Künstlerpinsel besitzen nahtlos gezogene “Silberzwingen“ (vernickelte Messingzwinge). (mehr …)

Service

Sie erreichen uns im Büro
von Montag bis Freitag
von 8 bis 18 Uhr unter:

Telefon +49 (0) 3377 3449 0
Telefax +49 (0) 3377 3449 34