Klebebänder

Man kann die Klebebänder nach der Art des verwendeten Materials unterscheiden. Die unterscheidlichen Materialien haben unterschiedliche Eigenschaften. Je nach Material ergeben sich daraus Vorteile und Nachteile.

Azetat
Eigenschaften:
permanent klebend, transparent mit matter Oberfläche, unsichtbar wenn es aufgeklebt ist, alterungsbeständig, vergilbt nicht, beschriftbar, Kopierbar.
Vorteile:
dünn, gut schneidbar, temperatur- und feuchtigkeitsbeständig, UV beständig, kein vergilben, kein Klebstoffaustritt an der Seite.
Nachteile:
teure Herstellung, geringe Reissfestigkeit.
Anwendungen: unsichtbar reparieren von Zeichnungen, Plänen und Büchern.

Zellulose
Vorteile:
Grundstoff  Holz, glasklar und gut schneidbar.
Nachteile: feuchtigkeits empfindlich, vergilbt und klebstoff tritt an den Rändern aus.

PVC (Polyvinylchlorid)
Vorteile:
reissfest, dehnbar schmiegsam, feuchtigkeitsbeständig, kein vergilben, tiefkühlfest, kein Klebstoff austritt an der Seite.
Nachteile:
schwer abbaubar, zäher zum schneiden.

PP (Polypropylen)
Vorteile:
umweltfreundlich, gut abbaubar, dünn, temperatur – und feuchtigkeitsbeständig, vergilbt nicht und reissfest.
Nachteil:
sehr schwer schneidbar.

Einen Kommentar schreiben

*

Service

Sie erreichen uns im Büro
von Montag bis Freitag
von 8 bis 18 Uhr unter:

Telefon +49 (0) 3377 3449 0
Telefax +49 (0) 3377 3449 34